Announcement

Collapse
No announcement yet.

Die Rolle der Atemkontrolle im Kendo: Teil 2

Collapse
X
Collapse

  • Die Rolle der Atemkontrolle im Kendo: Teil 2

    Von Steven Harwood MA
    Kendo World Vol.1 Nr. 2 2002, bersetzt von Stefan Alpers.

    Ich schrieb in der ersten Ausgabe, dass ich in erster Linie auf die Atemkontrolle schauen wollte, so wie sie in der Kendotechnik auftaucht, und da Technik Bewegung voraussetzt mag es fremd erscheinen, dass ich mich in dieser Ausgabe auf eine Diskussion ber die Kendohaltung und kleidung beschrnken werde. Allerdings finde ich es wichtig daran zu erinnern, dass sich die technische Theorie, Ethik und sthetik von Kendo nicht von der japanischen Gesamtkultur getrennt entwickelte. Wir knnen generell in japanischen Knsten eine Tendenz beobachten, Krper und Geist oder Theorie und Praxis nicht zu trennen lieber Monismus als Dualismus. So wie ein Vorgang oder ein Prozess in seiner Gesamtheit gesehen wird, die einzelnen Teile des Vorgangs als untrennbar verbunden und gleich wesentlich angesehen werden, so werden Unterschiede wie einfach und fortgeschritten oder Stillstand und Bewegung weniger wichtig. eher ein ganzheitlicher als ein analytischer Ansatz. In der Tat fhlen sich einige nicht-japanische Kendo-bende, die vielleicht mehr an einen systematischen Ansatz gewhnt sind, frustriert von den traditionellen Kendo-Lehrmethoden, wo sie sich unsicher ber den Zweck einer bestimmten bung sind. Wenn man zum Beispiel mit Gewichten Bizepsbungen macht, wei man, dass man arbeitet, um einen bestimmten Muskel zu strken. Aber diese Sorte von zielgerichtetem Training ist fr japanische Knste nicht charakteristisch Kendo suburi haben viele Ziele, wozu die Korrektur der Haltung, Stimmgebung, Schlagtechnik und Atemkontrolle gehren sogar psychologisches Training. Also knnen die Prinzipien in japanischen Knsten auf eine undurchsichtigere, weniger klare Weise gelehrt werden. Da ich mich damit beschftige, wie Atemkontrolle im Kendo gelehrt wird, muss ich folglich ber die einfache So musst Du atmen.-Erklrung (wenn es sie denn berhaupt gibt) hinausschauen und Eigenschaften des Kendotrainings bercksichtigen, wo Atemkontrolle ein begleitender Aspekt ist. Und so werde ich diesmal bei den Grundlagen starten und einen Blick auf die Beziehung zwischen Haltung, Kleidung und Atemkontrolle werfen.


    Krperhaltung und Atmung

    Wie ich letztes Mal geschrieben habe postuliert das japanische Zen ein ganzheitliches Training, in dem Haltung und Atmung untrennbar fr die Erzeugung einer psychologischen nderung verbunden sind. Diese Verbindung zwischen Haltung und Atmung wird auch in den japanischen Knsten anerkannt:

    Korrekte Haltung hat nur Sinn als Basis fr korrekte Atmung: korrekte Atmung wird aus korrekter Haltung natrlich flieen.(1)

    Daher sollte eine Untersuchung der Kendohaltung viel ber die Atemtechnik beim Kendo offenbaren also was ist Kendohaltung? Ich werde mich hier auf die grundlegende statische Haltung des Kendo beschrnken, im Gegensatz zur dynamischen Haltung (kamae). Die Grundhaltung im Kendo wird als shizen-tai (wrtlich natrlicher Krper ein Begriff der zuerst vom Begrnder des modernen Judo, Kano Jigoro, geprgt wurde) bezeichnet und ist auf folgende Art definiert:

    Eine fundamentale Kendohaltung, die stabil, ausgewogen und natrlich ist, aus der man seinen Krper bewegen oder aus der man auf eine Bewegung des Gegners antworten kann, schnell, genau und unbehindert. Der Schlssel zu dieser Haltung ist, die Fe etwas nach rechts und links zu setzen, so dass die Zehen nach vorne zeigen, und den Schwerpunkt zwischen den zwei Beinen zu halten, sowie den Rcken natrlich zu strecken, die Hften einzuziehen, die unteren Bauchmuskeln leicht anzuspannen, dass Kinn einzuziehen, aufrecht geradeaus zu schauen, den Nacken und die Schultern zu entspannen und die Arme leicht am Krper zu halten.(2)



    Oya Minoru, (Kyoshi 7. Dan) Professor an der Internationalen Budo Universitt, fasst die Kendo-Grundhaltung als eine Krperhaltung zusammen, in der der gesamte Krper entspannt ist; ein natrlich gebogener Rcken mit etwas Spannung im unteren Bauch; lockere Schultern und gerader Hals(3). Wenn wir diese Thesen bercksichtigen sehen wir, dass beide die Gewichtung darauf legen, den unteren Bauch stramm zu halten aber den Oberkrper zu entspannen. In der Kendoausbildung wird uns immer wieder gesagt uns zu entspannen (nahezu immer unseren Oberkrper und die Arme wann wurde einem zuletzt gesagt, die Beine zu entspannen?), dies wre eine Voraussetzung fr die gleichmige und schnelle Ausfhrung der Technik. Also ist diese Grundhaltung, die einen entspannten Oberkrper erfordert, die ideale Basis fr gute Technik. Und wenn wir akzeptieren, dass Atmung und Haltung untrennbar verbunden sind, so ist denkbar zu vermuten, dass gute Technik ebenfalls korrekte Haltung voraussetzt. Mitsuhashi Shuzo (Hanshi 8. Dan) lehrte, dass Zwerchfellatmung essentiell war um gute Haltung und damit korrekte Technik zu erreichen:

    Um den Unterbauch stramm zu bekommen und die Muskeln zu entspannen bentigt man Zwerchfellatmung. Und die Schultern senken sich durch Zwerchfellatmung. Dies ist grundlegend um korrekte Technik auszufhren.(4)

    Wir sehen also, dass im Kendo Krperhaltung, Atmung und Entspannung verknpft sind und wichtig sind, um korrekte Technikausfhrung zu erreichen. Es gibt eine berhmte konfuzianische Lektion, die in akademischen Arbeiten ber Kendo oft zitiert wird das einfache Mnner durch ihre Kehlen atmen, wahre Mnner jedoch durch ihre Fe atmen. Natrlich ist es unmglich zum Atmen die Fe zu benutzen aber diese Passage wird interpretiert, dass sie sich nicht ausschlielich aufs Atmen bezieht, sondern eher auf einen Zustand, in dem die Krperhaltung ausgeglichen und entspannt ist und der Schwerpunkt sehr niedrig ist(5). Also knnen wir sehen dass Haltung und Atmung als so tief verbunden erachtet werden, dass sie als Begriffe geradezu untereinander austauschbar sind. Da korrekte Atmung aus korrekter Krperhaltung flieen wird und umgekehrt korrekte Atmung essentiell fr korrekte Haltung ist, ist es in dem monistischen Lehransatz des Kendo unmglich und irrelevant zu sagen, was zuerst kommt sie sind beide essentielle Elemente der ganzen Technik. Da die Haltung ein sichtbares Element ist, kann es jedoch in den frhen Stufen des Kendo leicht korrigiert werden (anders als das nebulsere und subjektive Element der Atemtechnik). Folglich mchte ich vorschlagen das, wenn einem Anfnger die grundlegende Kendohaltung gelehrt wird, er auch stillschweigend in die Grundlagen der Zwerchfellatmung eingewiesen wird.


    Kleidung und Atmung

    Kendo-hakama und -keikogi sind essentielle Kleidungsstcke, die jeden Tag von den Kriegern im pr-Meiji Japan getragen worden sind. Ich will nicht zu weit vom Weg abirren dies ist schlielich ein Kendo-Magazin aber ich denke das es ntzlich wre, fr einen Moment ber die charakteristischen Unterschiede der Kleidung des westlichen 19ten Jahrhunderts und japanischer Kleidung nachzudenken und was uns das ber die Haltung, und also auch Atmung, aus einer vergleichenden kulturellen Perspektive sagen knnte. Westliche Kleidung aus der Zeit: Zylinderhte; lange Mntel; enge Hosen mit Grteln auf Hfthhe, anscheinend dazu entworfen, dass westliche Ideal der invertierten Dreiecks-Haltung zu betonen, in der die Schultern nach hinten gezwngt, die Brust nach auen geschoben und der Bauch eingezogen ist. Traditionelle japanische Kleidung dagegen, mit seinen weiten Hosen und passenden Jacken, erscheint vllig im Einklang mit einer anderen Betrachtungsweise von Krperhaltung, die eher Breite als Hhe betont, und mit einem viel tieferen Schwerpunkt. Und so scheint es selbstverstndlich, dass Ideen von Haltung und Atmung eng verbunden wren. Kendokleidung und rstung reflektieren diese Beziehung und da wir gesehen haben, dass Haltung und Atmung untrennbar verbunden sind, bedeutet das, dass Kleidung und Atmung irgendwie verbunden sind. Ich mchte eine Anzahl von Elementen betrachten, die diese Verbindung demonstrieren und so weiter illustrieren, dass Betrachtungen von Atemkontrolle Kendo in seinen elementarsten Stufen durchdringt.



    Im Vorkriegskendo war es normal einen obi, oder Schrpe, zu tragen, gerade unter dem Bauchnabel, ber dem keikogi und unter dem hakama und das findet sich nach wie vor im Kyudo, Iaido und klassischem Kenjutsu, und auch, wenn diese Kleidung bei formalen Nicht-Budo-Veranstaltungen getragen wird. Also hat sich das moderne Kendo, bei dem der hakama direkt auf dem keikogi gebunden wird, von dem traditionellen Weg, diese Kleidung zu tragen, getrennt. Diese Trennung von Traditionen wurde von vielen hochrangigen Kendoka kritisiert und diese Kritik beschrnkt sich nicht auf die sthetik sie wurde auch auf einen damit verknpften Niedergang in korrekter Haltung und Atemtechnik gerichtet. Professor Baba Kinji (Kyoshi 7. Dan ) von der Kokushikan Universitt befrwortet eine Rckkehr zum Tragen eines obi weil er sowohl eine Basis fr hakama und dogi liefert, als er auch, und noch wichtiger, sowohl objektiv und subjektiv, den Unterbauch (seika-tanden) hervorhebt.




    Professor Baba argumentiert, dass das Tragen eines obi der erste Schritt zur Bewegung und Atmung aus dem Unterbauch heraus ist und so wichtig zur Erreichung korrekter Technik ist(6). Da viele Kendoka nun keinen obi tragen, kann dieses ihre Fhigkeit, Zwerchfellatmung auszufhren, direkt beeinflussen. Der koshi-ita (das feste Rckenteil des hakama) ist dazu gedacht, obenauf dem obi zu liegen und der koshi-bela (der Plastikspachtel an der Rckseite des hakama) ist dazu gedacht, in den obi gesteckt zu werden um zu verhindern, dass der hakama herunterrutscht. Weil ein obi nicht lnger getragen wird, werden die Bnder des hakama oder des tare zu fest gebunden, um den hakama am Rutschen zu hindern, und dieses kann die freie Bewegung des Unterleibes hemmen.




    Der hakama und das tare werden oft auf Hfthhe gebunden, was inkorrekt ist, da es einen tiefen Schwerpunkt nicht betont und Zwerchfellatmung behindert. Es ist traditionell den hakama so zu binden, dass der Knoten unter dem Bauchnabel ist, so dass sich der Unterleib darber ausdehnen kann. Ebenso sollte das tare nicht zu hoch oder zu fest gebunden werden. Es sollte tief und locker genug gebunden werden um dem Unterleib zu erlauben, sich whrend des Atmens zu bewegen. Dies scheint ein besonderes Problem fr Frauen zu sein, die, weil ihre Hften breiter als ihre Buche sind und bei denen deswegen ein lockeres tare auf jeden Fall hoch rutschen wird, gezwungen sind, ihre tare auf Hfthhe zu binden und damit ihren Schwerpunkt anzuheben und Zwerchfellatmung zu behindern.

    Wir sehen also, dass die Kendokleidung die shizen-tai-Betonung auf den Unterkrper reflektiert den unteren Krper. Aber was ist mit dem Oberkrper? Ich bin sicher, dass viele von euch gewarnt worden sind sicherzustellen, dass vor Prfungen der keikogi faltenfrei und sorgfltig in den hakama gestopft ist. Auf den ersten Blick erscheint das als sthetische berlegung es sieht elegant aus. Aber eine Haltung, die den Unterkrper betont, muss folglich den Oberkrper nicht betonen und ich behaupte, dass ein keikogi, der sich nicht aufbauscht, genau das tut - er erlaubt den Prfern zu sehen, dass der Rcken gerade und die Hfte nach vorne geschoben ist. Und ob man diese korrekte Haltung hat spricht Bnde ber sein Kendo als Ganzes(7).

    Wir haben also gesehen, dass schon bevor man ein Shinai aufnimmt, die Elemente von Zwerchfellatmung in seinem Kendo verstrkt werden. Der Umstand, dass ein Lehrer Atmung noch nicht einmal erwhnt hat, ist irrelevant die Lehrmethode im Kendo ist monistisch und muss nicht zwischen Haltung und Atmung unterscheiden. Wir haben gesehen, dass Elemente, die an der Oberflche als rein sthetisch oder zufllig erscheinen, Teil des ganzheitlichen Ansatz des Kendo sind, Technik zu erlernen Technik in Tradition verkrpert. Wir sind auf einer Stufe angekommen, wo die Haltung es einem ermglicht, korrekt zu atmen und den Oberkrper zu entspannen und die Kleidung verstrkt diese korrekte Haltung. Das nchste mal mchte ich betrachten, wie diese Haltung/Atmung im mokus (Meditation vor dem Training) verstrkt wird; auf die dynamische Haltung im Kendo (kamae) schauen und die Verbindung zwischen Fuarbeit und Atmung untersuchen.


    -------------------------------------

    (1) Sato Tsuji, Budo no Shinzui, S. 19 (bersetzung von Steven Harwood)

    (2) Japanese-English Dictionary of Kendo (Alljapanische Kendo-Fderation) S. 98 (bersetzung ins Deutsche von Stefan Alpers)

    (3) Oya Minoru, Some questions concerning breathing in Kendo S. 19 20 (bersetzung von Steven Harwood

    (4) Mitsuhashi Shuzo, Fudochi (Unmoveable Mind The teachings of Mitsuhashi Shuzo) S. 370

    (5) Sato Tsuji, Budo no Shinzui S. 95-96 und Inoue Ma-sataka, Seigan no Bunka, S. 229-230

    (6) Baba Kinji, Kendo Dento no Gijutsu, S. 18

    (7) Hier kam Steven Harwood in bersetzungsschwie-rigkeiten . Im Japanischen wird das Wort fr Rcken oder Hfte koshi idiomatisch benutzt, um sowohl physikalische und psychologische Zustnde zu be-zeichnen. Also kann koshi-tsukuri (Stelle Deine Hfte auf(?)) sowohl Verbesserung der Krperhaltung als auch die Verbesserung des Geistes bedeuten; koshi wo ieru (wrtlich Setze Deinen Rcken ein) kann bedeuten, den Rcken durch das Einrcke der Hfte zu wlben oder furchtlos und standfest zu sein (das Gegenteil koshi wo nuku Die Hften weglassen bedeutetet im allgemeinen, feige zu sein) und koshi ga kimaru (wrtlich Die Hften sind bestimmt) bedeu-tet, dass die Haltung perfekt ist, allerdings deutet es nicht nur physikalische sondern auch psychische Strke an. Also kann ein erfahrener Lehrer dein Kendo durch einen kurzen Blick auf Deine Haltung beurteilen Also steck den keikogi rein!
    Attached Files
      Posting comments is disabled.

    Article Tags

    Collapse

    Latest Articles

    Collapse

    • Hanshi dice (Hanshi Says in Spanish)
      Wark 1978
      Juandiego Fonseca de Ecuador se ha ofrecido amablemente a traducir algunos de nuestros artculos al espaol, y apunta a hacer por lo menos una traduccin al mes. Sigan revisando la pgina web de Kendo World y nuestra pgina en Facebook para ms artculos en ingls, y por favor comprtanlo con sus amigos hispanohablantes!
      El equipo de Kendo World

      Juandiego Fonseca from Ecuador has kindly agreed to translate some of our articles into Spanish, and he is aiming to do one translation a month. Keep checking the Kendo World homepage and our Facebook page for more Spanish language articles, and please tell your Spanish speaking friends!
      The Kendo World Team...
      23rd May 2013, 09:23 PM
    • My first Kyoto Taikai
      snooz2k2
      By Axel Wilhite


      When Baptiste of Kendo World asked us over lunch in the IBU cafeteria if we planned to go to the Zen Nippon Kendo Embu Taikai during Golden Week, all he got was blank faces: The Zen Nippon Kendo what?

      Our ignorance seemed almost flippant. The Kyoto Taikai is the oldest, biggest, and most important meet in the All Japan Kendo Federations schedule. It occurs each year (as it has for over one hundred years) at the beginning of May, bringing together thousands of the worlds strongest kendoists to Kyoto for four days of keiko, competition, and demonstrations. Youll be kicking yourself all year if you come all the way to Japan to practice...
      9th June 2012, 07:06 PM
    • Paroles de Hanshi - Soyez fort et dtermin ; prenez toujours linitiative
      snooz2k2
      Shimano Masahiro (8dan-Hanshi)

      Traduction franaise par Agns Lamon. Traduction de larticle shinsa-in no me, tir du Kendo Jidai Magazine de mai 2002.
      Article original in Kendo World 3.4 2007....
      23rd November 2011, 10:48 PM
    • Paroles de Hanshi - Quand vous vous entranez, conservez toujours lesprit les "principes du sabre"
      snooz2k2
      Oka Kenjiro (8-dan hanshi)

      Traduit par Alex Bennett - traduction franaise Agns Lamon. Traduction de larticle shinsa-in no me, tir du Kendo Jidai Magazine de mai 2002
      Article original in Kendo World 4.1 2007.

      Oka Kenjiro est n Tokyo en 1927. Il commence le kendo en 1939 sous la direction, entre autres, d'Aoki Hideo et Morita Tsunejir. 2 ans plus tard, il devient lve la prestigieuse Kd Gikai, puis l'Ecole Normale Suprieure de Tokyo en 1945. Aprs la guerre, il devient professeur dans le secondaire. Tout au long de sa carrire, il fut tour tour second en charge de la All Japan Physical Education Kendo Section, professeur l'acadmie de police, professeur puis prsident de l'International Budo University. Il sortit vainqueur du 4e Meijimura...
      2nd May 2011, 10:30 AM
    • Paroles de Hanshi - Vous devez avoir la ferme rsolution de pratiquer un bon kendo
      snooz2k2
      Okuzono Kuniyoshi (9-dan hanshi)

      Traduit par Alex Bennett - traduction franaise Agns Lamon. Kendo World tient remercier Kendo Jidai Magazine (Fvrier 2002).
      Article original in Kendo World 3.1 2004.

      Okuzono Kuniyoshi est n Kagoshima en 1925. Aprs avoir reu son diplme universitaire, il entre dans la police dOsaka en 1939, devient instructeur de police en 1972 et professeur de kendo lAcadmie de Police en 1978....
      2nd March 2011, 12:58 PM
    • Die Rolle der Atemkontrolle im Kendo: Teil 9
      snooz2k2
      Von Steven Harwood MA
      Kendo World Vol.3 Nr. 1 2004, bersetzt von Stefan Alpers.


      In dieser Ausgabe will ich fortfahren die Rolle der Atemkontrolle beim freien ben zu untersuchen, einschlielich einer Untersuchung von einfacher Atemkontrolle vor und whrend der Schlagausfhrung und einer Betrachtung der Wichtigkeit von Atemkontrolle im Kontext der Ausfhrung eines gltigen Schlages (yuko datotsu).
      Grundlegendes Atmungsschema beim freien ben

      Das Schneiden und Stechen beim freien ben im Kendo bentigt ein Atmungsschema, das dem benden erlaubt, nach Belieben auf Drohungen und Gelegenheiten zu antworten, die von seinem Gegner prsentiert werden. Solch ein Atmungsschema muss leicht und s...
      12th January 2011, 01:43 PM
    Working...
    X